Artikelformat

Antonio García Martínez: „Facebook ist legales Crack“ | ZEIT ONLINE

Hinterlasse eine Antwort

García Martínez: Schwierig. Zuckerberg hat natürlich eine Menge Möglichkeiten, auf den Wahlkampf Einfluss zu nehmen. Die Facebook-Timeline funktioniert so, dass du die Sachen siehst, die dir statistisch gefallen – und damit bestätigen sie dich in deiner Meinung, anstatt sie herauszufordern. Es ist vermutlich so, dass diese Echokammer ein starker Grund ist für die politische Polarisierung in Europa und in den USA.

Quelle: Antonio García Martínez: „Facebook ist legales Crack“ | ZEIT ONLINE

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.